Mair Leon

Willkommen im Kurs

siehe diverse hilfreiche Anleitungsvideos enlightenedzur Bedienung im Kurs

diese Videos sind von 2 neuen Schülern, die du selber leicht spielen kannst, wenn du Lust hast....

  • aller Anfang ist schwer, aber auch machbar, du brauchst diese Übungen auf der Melodieseite (Diskantseite) mit der Fingerfolge 234 und den Walzertakt auf der Bass-Seite einfach einige Male am Tag spielen, wobei du die Spielregeln aber einhalten musst, sonst übst du etwas Falsches ein und in der nächsten Stunde müssen wir das dann umlernen, was aber wenig Sinn macht.
  • beachte also die Spielregeln, die du schon in der 1. Stunde gezeigt bekommen hast:
  1. richtige Handhaltung: Tennisball und Daumen in der Furche, und schon gehts auf...
  2. der Mittelfinger kommt auf den blauen Knopf und die Nachbarfinger 2 und 4 links und rechts davon. Diese Position beibehalten, die Melodie ändert sich von Schub auf Zug.
  3. Unsere erste Melodiefolge ist: 234: auf Schub 234234, dann auf Zug 2342 (auf 2 liegen bleiben, rasten, "marenden") auf Zug fortsetzen mit 234234, dann auf Schub 2342 (auf 2 wieder liegen bleiben) -das ist schon eine ganz richtige Melodiefolge. Du beginsnt von vorne und spielst das einfach öfters durch. Spiele einfach zu meinem Video dazu ...)
  4. auf der Bass-Seite legen wir die Finger 432 auf die unteren äußeren Knöpfe, die Finger bleiben immer am selben Platz - nicht wegrutschen
  5. im Walzertakt spielen wir den mittleren (3) Finger immer 2mal
  6. auf Schub (quetschen) beginnen wir immer mit 4 und spielen im Wechsel: 433 233 433 233...
  7. auf Zug (Zug - Zeigefinger) beginnen wir immer mit dem Zeigefinger (2) und spielen im Wechsel: 233 433 233 433
  8. auf Zug folgt wieder Schub und umgekehrt, das spielst du täglich einige Male, so dass du spürst, es läuft schon von selbst....immer aber die Spielregeln beachten! enlightened

Frisch drauf los - schau hier mal vorbei!

Deine ersten Übungen - 27.2.2015 ich wünsche dir viel Spaß und Freude ....smiley

Hier einige Videos von Hannes, er hat auch diese Woche begonnen:

 

3.Stunde: 13.1.2015 Zum neuen Stück vergiss nicht die Übungsstücke 234 (Fingerfolge) und 432 auf der 2. und 3. Reihe einmal am Tag durchzuspielen; achte dabei auf die richtigen Basstöne; auf Zug mit dem Zeigefinger beginnend. Viel Spaß und gutes Gelingen.

2.Stunde 10.12.2014 - gut hast du das wieder gemacht...

  • Stille Nacht - bei einigen Stellen achte auf die Fingerfolge und das richtige Tempo in der Phrase, sing das Lied mit der Mama und so übertrage es auf das Spiel.
  • 234 Fingerfolge - dieses Stück auf der 3. und 2. Reihe probieren; die andere Fingerfolge 432 ebenso auf beiden Reihen üben, anfangs ohne Bass, dann beidhändig; achte auf regelmäßiges langsames Spiel

Hier findet ihr zuerst mal Verlinkungen auf Videos, die ihr euch in aller Ruhe einmal anschauen sollt.

Gleichton Notations Erklaerung (link is external) - das Video kannst du mit unserem ersten Zusammenspiel vergleichen; hier erfährst du schon etwas über die Notation (Griffschrift) und die 16. Taktphase

Video Download und VLC Player (link is external) - Wenn du Videos herunterladen willst, dann kannst du mit dem VLC Player Wiederholungsschleifen setzen und das Tempo ändern (in diesem Video die Anleitung) - das ist notwendig für alle, die eine langsame Internetverbindung haben....

 

    1.Stunde: 24.11.2014 - Du kommst ja schon "vorbereitet" zur Stunde und hast von deinem Cousin Fabian schon was abgeschaut; ich freue mich, wenn ich dir was zeigen kann, und dass du und Fabian Freude am Spielen habt und oft miteinander zum Üben kommt...smiley

  • Walzer in der 432 Fingerfolge - hier merkst du schon die kleine Hürde, solche kommen noch öfters vor, aber du wirst die alle meistern, ich wünsch dir viel Eifer und Spaß ....
  • 432 Walzer mit Erklärung
  • 1. Stück - synchron - dieses Stück ist deshalb einfach, weil du mit beiden Händen die gleiche Fingerfolge spielst, dieses Stück musst du eigentlich nicht üben, damit haben wir halt mit dem Kurs begonnen, und das Ziel ist ja, alles beidhändig zu spielen.
  •  

 

 

Powered by Drupal