Harmonika - Begleitinstrument

Harmonika - Begleitinstrument: Schon vor mehr als 20 Jahren hatte ich die Idee, einen Kurs für Harmonika anzubieten, bei dem ausschließlich das "Begleiten" erlernt werden sollte. Im Gasthaus Arlberg (Fam. Pircher) durfte ich zweimal bei freier Unterkunft und Verpflegung von Freitag bis Sonntag so einen Kurs abhalten. 20 begeisterte Harmonikaspieler (junge bis jung gebliebene) fanden sich ein. Unter anderem konnte ich damals Salchegger Andi und Hirzinger Katharina als Referenten gewinnen. Im Einzelunterricht wurde jeder nach seinem Können gefordert oder gefördert; die Walzer, Polkas und Boarische der Obergrichtler Tanzlmusig wurde dann von einer Schar Harmonikaspieler begleitet...Ich erinnere mich noch gerne zurück enlightened

Hier findest du Verlinkungen auf Videos, die wir im Kurs schon behandelt haben oder die ich vorzu speziell zum Thema "Begleiten" erstelle; die Beschäftigung damit (learning by doing) bleibt dir überlassen. Die Videos sind mit der B-Stimmung aufgenommen, weil ich einmal davon ausgehe, dass man eine Tanzlmusik mit Blasinstrumenten begleitet; aus den Kurs habe ich aber schon die Abweichung einer B-Stimmung (F-B-Es-As und B-Es-As-Des) festgestellt; und natürlich wird auch eine TM in Geigenbesetzung begleitet, die eher in A-D-G-C gestimmt ist. Ganz unten auf der Seite findest du gezippten Tracks zum Downloaden, mit dem VLC Player kannst du sie abspielen, die Geschwindigkeit ändern, Abspielteile in eine Wiederholungsschleife zwingen und vieles mehr. (Anleitung dazu): Video Download und VLC Player (link is external)

Wer immer Hilfe in einer anderen Stimmung braucht, soll sich einfach melden. m.baumgartner@tsn.at

Basiswissen:

Übungsfloskeln: Nachschlagakkorde in allen Lagen und bestimmte "Läufe" (Übungsfloskeln) sind das Fundament fürs Begleiten. Ich verlinke auch zu bestimmten Floskeln aus Stücken, die ebenfalls fürs Begleiten anwendbar sind....    schau öfters bei den Übungsfloskeln allgemein vorbei, die bilden ebenfalls viele Möglichkeiten beim Begleiten anzuwenden

Konkrete Möglichkeiten, zu einem Stück die Harmoniefolgen zu verfolgen und zu üben:

Kadenzen fremder Tonarten - man muss nicht gleich eine 2. Harmonika in einer anderen Stimmung kaufen, wenn einmal ein Stück in "fremdere Tonarten" zu begleiten ist.

 

 

Der Tag der Volksmusik in St. Anton wurde seit 2013 mit altem Handwerk, Kulinarium und diversen Workshops erweitert. "Musica et Artificium" Heuer kamen für den musikalischen Bereich "Singen und Tanzen mit Kindern mit Nicole Öttl, "Spielen auf der Gitarre" mit Pischner Andi und "Begleiten auf der Harmonika" mit mir (Maik Baumgartner) zustande.

 

 

 

Auf dieser Seite werde ich für meine Kursteilnehmer  und Interessierte auf passende Videos verlinken und weitere Videos erstellen, die speziell das "Begleiten auf der Harmonika" zum Thema haben.

 

Powered by Drupal